Update1 Kochschule mit Daniella Knap

Kochen und Backen mit Update1 Mehl!

Erste Aufgabe:Sie müssen akzeptieren, dass das kohlenhydratreduzierte Update1 Mehl nicht über die gleichen Eigenschaften verfügt, als ein herkömmliches Mehl. Man muss sich daran gewöhnen. Daniella Knap, die Expertin des Update1 Backens verrät hier Ihre Tricks und Erfahrungen, damit Ihnen das Backen mit Update1 Mehl leichter gelingt!

Post update1 mehl

Seit wann benutzt Du, Daniella Update1 Mehl?

Ich kenne und benutze das Update1 Mehl seit über 9 Jahren. In dieser Zeit sammelte ich unzählige Erfahrungen. Es ist aber vielleicht nicht egal, wieso ich überhaupt die ersten Update1 Produkte damals gekauft habe. Mich haben meine extra Kilos gestört. Damit bin/war ich sicher nicht alleine. Ich habe beschlossen, endlich abzunehmen. Da ich als Chemikerin studiert habe, war ich mit den biochemischen Abläufen im Körper vollkommen im Klaren. Somit verstand ich sofort, um was es bei Update1 geht.  Seitdem esse ich keine Lebensmittel mit Zucker, keinen Reis, keine Kartoffeln. Mit den Update1 Produkten fing ich nach paar Wochen an, abzunehmen. Ich war begeistert. Ich habe dann angefangen, zu Hause Backwaren und Kuchen selber aus den Update1 Produkten herzustellen. Es war für mich wie ein Experiment und als positive Nebenwirkung erkannte ich, dass das Backen mir irrsinnig Spaß macht! Ich habe eigentlich meine ganze Freizeit mit dem Backen verbracht und tue es bis heute. Ich führe einen eigenen Blog, wo ich kohlenhydratreduzierte Rezepte für Kuchen, Torten und Brotsorten veröffentliche. Somit benutze ich jeden Tag eine Menge Update1 Mehl.

Viele haben Angst Update1 Mehl zu benutzen. Wieso?

Da das Update1 Mehl und dessen Basiszutat der Update1 Master Mix über einen hohen Ballaststoffgehalt verfügen, weichen sie optisch von den herkömmlichen Mehlsorten ab. Das Update1 Mehl ist aber nicht nur optisch anders, es verhält sich auch beim Backen anders. Seine Farbe ist sehr dunkel. Aber – und das ist das Wichtigste – man kann damit alles backen. Und wenn man auf seine Gesundheit achtet, kann man an dem Update1 Mehl leicht gewöhnen. Eine seiner wichtigsten Eigenschaften ist, dass es wegen dem hohen Ballaststoffgehalt viel Wasser aufnimmt. Bei den Eiern muss man es auch beachten: zu gegebener Anzahl Eiern braucht man weniger Update1 Mehl als vorgegeben. Also obwohl das Update1 Mehl teurer ist, verbraucht man auch weniger davon zu der gleichen Speise, als von dem herkömmlichen Weizenmehl.

Es gibt mehrere Mehlsorten, wenn ich es gut verstehe. Welche benutzt du?

Das Master Mix Mehl ist eigentlich ein über minimalen (5,8g/100g) Kohlenhydrat- und sehr hohen Ballaststoffgehalt verfügendes Mehlkonzentrat. Damit man es zum Backen benutzen kann, muss man es mit anderen Mehlsorten mischen. Das einfachste Verhältnis ist 50-50 Prozent abhängig davon, welche Mehlsorte man dazu mischt. Man kann aber davon auch abweichen. Ich verwende z.B. Vollkornmehl, Hafer- oder Haferflockenmehl. Roggenmehl benutze ich nur ganz selten, da der Teig davon noch dunkler wird, was nicht so vorteilhaft bei Kuchen wäre. Bei Brotsorten und Salzgebäck ist aber Roggenmehl auch in Ordnung. Ich bevorzuge jedoch Hafermehl oder Haferflockenmehl. Sie enthalten zwar fast gleich so viele Kohlenhydrate wie Weizenmehl, aber diese Kohlenhydrate werden langsamer in die Blutbahn aufgenommen, dadurch belasten den Insulinhaushalt weniger. Aber zurück zu den Mischverhältnissen: diejenigen, die eine strenge Diät halten können das Master Mix Mehl in einem Verhältnis von 60:40 oder sogar 70:30 verwenden. Jedoch muss man dann beim Backen schon aufpassen und ich empfehle das letztere Verhältnis nur für diejenigen, die schon oft genug mit dem Master Mix Mehl gearbeitet haben. Ich mache alle nur aufmerksam, da wenn man zu wenig „normale Mehl“ dazu mischt, wird der Teig klebrig und schwer zu verarbeiten. Diejenigen, die kein Geduld zum selber Mischen haben, empfehle ich den Update1 Mehl, welches schon vorgemischt ist. Das Update1 Mehl ist in 1 kg Ausführung, das Master Mix Mehl in 0,5 kg Ausführung zu kaufen.

Was kann man aus dem Update1 Mehl zubereiten?

Post update1 mehl 2

Man kann praktisch alle Nudelsorten, Kuchen, Kekse, Torten, Brot- und Backwaren davon zubereiten. Fakt ist, dass man aus dem Update1 Mehl wegen seinen speziellen Eigenschaften manche Kuchensorten besser als andere zubereiten kann. Die größte Herausforderung bedeuten die Teigsorten mit Germ, da der Germ in einer zuckerhaltigen Umgebung mit hohen Gluten-Gehalt am besten arbeitet, welche jedoch wegen den Update1 Vorschriften verboten sind.  Aber ich schwöre, es ist auch möglich, man muss nur mehr Zeit dafür nehmen, auf die Temperatur achten und möglichst Germpulver verwenden. Germpulver hat den Vorteil, dass man sie vorher nicht aufgehen lassen muss, somit arbeitet besser in dem Update1 Mehl. Bei Germteig-Kuchen, die besonders flaumig sein müssen, mische ich zum Update1 Master Mix Mehl Vollkornweizenmehl. (z.B. beim Krapfen) Es ist zwar nicht die Gesündeste, das Kohlenhydratgehalt der Kuchen wird trotzdem mindestens um 50 % weniger als bei herkömmlichen Produkten.

Hast du ein paar Tricks für Biskuits?

Meine Erfahrung nach ist das Wichtigste bei einem Biskuitteig, dass man die benötigte Mehlmenge nicht auf einmal in dem Ei-Schaum-Mischung hineingibt. Man soll lieber das Mehl schön langsam, vorsichtig durch einen Sieb dazu geben. So wird der Biskuitteig schöner, flaumiger und höher.

Was ist bei Linzer Teig, Kekse und Butterteige zu beachten?

Man kann mit dem Update1 Mehl perfekte Linzer backen. Wichtig ist aber – falls wir nicht den fertig vorgemischten Update1 Mehl benutzen -, dass man zu dem Update1 Master Mix Mehl bei Linzern immer ein Haferflockenmehl mischt. Von dieser Mischung entsteht nämlich der hellste Teig, somit schauen unsere Linzer schmackhaft aus. Eine meine wichtigen Erfahrungen ist, dass man zu dem Update1 Mehl nicht einmal ein Ei dazu mischen muss, jedoch immer Sauerrahm, so wird der Linzer Teig nicht brüchig.  Noch ein guter Rat: am besten keine Margarine verwenden. Butter ist viel gesünder und der Teig wird auch schöner, man kann ihn leichter verarbeiten.

Wie viele Kohlenhydrate kann man täglich ersparen, wenn man statt herkömmlichen Backwaren Update1 Produkte verwendet?

Der Kohlenhydratgehalt des Weizenmehls liegt bei76g/100g, des Update1 Mehls ca. bei der Hälfte dieser Menge. Und es ist ein riesiger Unterschied! Wenn wir unsere tägliche Ernährung umstellen, können wir 100-150 g oder sogar 200 g Kohlenhydrat pro Tag ersparen.